Blog, Käse und Wein, Tipps und Termine
Schreibe einen Kommentar

Wein & Käse 2023

Liebe Freunde des ausgedehnten Wein&Käse Genusses,

es war mir Freude und Ehre einen wunderbaren Wein-Käse-Herbst in unserer Gründungsheimat Stuttgart/Remstal/Vaihingen-Enz verbringen zu dürfen.

Noch ganz beflügelt von vielen schönen Begegnungen kommt hier eine Übersicht der „dyonisischen Wiederholungstaten“ im kommenden Frühjahr, die Ihr auch auf der Starseite von Käsesemarmelad.de im Calovo-Kalender findet. 😉

  

In Kernen-Rommelshausen beim Weingut Wilhelm Kern sind wir mit Gästen belohnt, die unsere Veranstaltung tatsächlich bereits zum fünften Mal besucht haben! Das Stuttgarter Ehepaar versichert Gastgeberin Ina Kern und mir immer wieder, wie kurzweilig die Abende mit Kellerrundgang und bunten Geschichten hinter der Geschichte der Käsererzeuger für sie sind. Vielen Dank für so viel Wertschätzung!

***********************

Bei Guido Keller im Weinmusketier Stuttgart-Degerloch (Tränke) ging es Mitte Oktober  wie immer fröhlich großstädtisch zu – mit Samia als neuer Co-Käseplatten-Gestalterin und dem bewährten Wein-Käse-Ping-Pong mit Meister Guido „plaisir par excellence“ ;-).

Ihr wollt beim nächsten Mal dabei sein?
Hier zum Nachlesen und Appetit holen für die nächste Wein&Käse-Runde in Degerloch am Freitag, 24. März 2023:

https://www.weinmusketier-stuttgart.de/blog/artikel/800/

Falls Ihr schon Plätze vormerken möchtet (Teilnehmerzahl ist begrenzt!) , bitte einfach anrufen oder eine e-Mail schicken: 0711 6406869 oder info@weinmusketier-stuttgart.de 

 

***********************

Krönender Abschluss des württembergischen Käse-Herbstes war der Besuch bei meinen Gündelbacher Wein-Freunden Jasmin, Martin und Nina Fischer vom Weingut Sonnenhof (Vaihingen-Enz) zur Herbst-Hausmesse.
Mein erstes Raclette vom Büffel-Bergkäse der Hohensteiner Hofkäserei von Familie Rauscher ein echter „Hinschmecker“ für 800 wein-käse-freudige Messebesucher.
Auch hier gibt es schon einen neuen Genusstermin für Wein & Käse in sechs Gängen:

10. Februar 2023, Vormerkung unter: info@weingutsonnenhof.de oder 07042 – 818 88 – 0  

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.