Blog, Gastrezepte, Rezepte, Saisonale Früchtchen
Schreibe einen Kommentar

Birnen-Quitten-Torte mit Blauschimmelkäse präsentiert von „The Hessisch Cheesman“

Diplom-Käse-Sommelier Stefan Beißler ist überzeugt: „Wer Käse streut, wird Liebe ernten“ Weil wir dem kaum widersprechen können und uns zudem immer über Rezepte freuen, die unsere fast vergessene Frucht, die QUITTE, ins Zentrum rücken, bekommt Ihr hier als Tipp für das herbstliche Gäste-Büffet ein echtes „Hingucker-Rezept“.
Zutaten:
1 großer Cambozola Blaukulturkäse (an Ihrer Käsetheke vorbestellen)
1 Glas Quitten Gelee (habe regional den Hunsrücker Quitten Gelee von der Hunsrücker Genussmanufaktur genommen)
1 große Dose Williams Birnen in Hälften geschnitten und gezuckert
1 Bund frische Minze
Zubereitung:
Den Cambozola quer halbieren und pikieren. Den „Boden“ mit etwas von dem Saft der Williams Birnen beträufeln und mit dem Quitten Gelee bestreichen. Die Birnen abtropfen lassen und sehr klein schneiden. Drei Stück als Deko zur Seite legen.  Die kleingeschnittenen Birnen auf dem Käse verteilen und noch eine Schicht Quitten Gelee darauf verteilen. Den „Deckel“ des Cambozola darauf legen. Auf dem Deckel noch etwas Quitten Gelee verteilen und die zur Seite gelegten Birnen als Deko darauf trapieren. Mit dem Bund frischer Minze dekorieren. Fertig!
Dazu passt gut frisches Brioche Brot
Ich hoffe Ihr habt Freude am Rezept 🙂
Euer Stefan Beißler
Diplom-Käsesommelier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.