Autor: Thomas Stoll

Die 100 und die 1000 knacken

Ein kurzer Klick, ein kleiner Hinweis an Ihren Käsehändler und wir teilen mit Ihnen gratis unsere besten Wintersorten für die nächste Käseplatte! Update vom 1 . Januar: Geschafft und Dankeschön! Unsere 1000 Facebook-Seitenlikes sind erreicht! Reinhild Brinkmann aus Mülheim an der Ruhr hat den Daumen für uns gehoben und sich zwei Gläschen BIRNE und WEINBERGPFIRSICH gewünscht – beides tolle Weichkäsebegleiter… Und wir haben Reinhild sogar persönlich kennen gelernt! Wie das? Die Geschichte ist zu schön: Drei Tage vor Silvester war ich, Tanja, ins Ruhrgebiet gereist, um unsere pikanten Früchtchen dort an den Käsetheken von REWE Lenk in Essen-Kettwig und Mülheim-Saarn den käsefreudigen Stammkunden vorzustellen. Da begrüßt mich mitten im Pott eine freundliche Dame mit vertraut schwäbischem Akzent. Sie habe auf der Facebookseite gesehen, dass heute eine Manufaktur aus Stuttgart zu Gast sei, die Früchte aus dem Remstal mitbringe. Reinhild Brinkmann ist gebürtige Fellbacherin, ihr Mann stammt aus Bad Cannstatt. Zwar sei sie seit 30 Jahren schon im Ruhrgebiet, aber „immer auf der Suche nach Außergewöhnlichem“ aus der alten Heimat. Allein schon diese außergewöhnliche Begegnung und …

Beliebt in Berlin: Ziegenkäse und Ziegenmilcheis aus dem Norden

Manche Ideen gehen in den ersten fünf Minuten der Recherche kaputt. Der Auftrag lautet: Schreib was für den Blog von Käsemarmela.de über Frauen in der Männerwelt der Käser. Also auf zur Cheese, Deutschlands wichtigster Käsemesse, und die Ziegenkäsefachfrau Cindy Jahnke treffen. Aber die macht das Thema schon im dritten Satz zur Makulatur. „Klar wurde ich als Frau zuerst belächelt“, erzählt die Käserin aus Sörup bei Flensburg im Interview. „Aber von den Nachbarn und nicht von den anderen Käsern – die haben sich gefreut und mich sofort akzeptiert.“ Sie hat zusammen mit Ihrem Mann Wolfgang Jahnkes Ziegenkäse über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus bekannt gemacht. Also muss neuer Ansatz her. Das fällt aber nicht schwer, denn die Cindy Jahnke, über die Freunde sagen, dass sie die Dinge beherzt nach der Methode „Zack, bumm, weg“ angeht, begeistert sofort, wenn sie über Ziegenmilch, Ziegenkäse und über Eis aus Ziegenmilch spricht. Wäre der Titel „Powerfrau“ nicht schon so abgegriffen, zu Cindy Jahnke würde er perfekt passen. Sieben Tage die Woche kümmert sie sich um ihre 60 Ziegen, von Montag bis …