Über uns

 

Lieben Sie Käse? Dann probieren Sie unsere pikanten Fruchtaufstriche! Aus regionalen Zutaten in unserer Stuttgarter Manufaktur hergestellt, sind unsere Fruchtaufstriche der ideale Begleiter zu Ihrem Lieblingskäse.

Im Angebot haben wir je nach Saison: HOLUNDERBLÜTE zum KÄSE, WEINBERGPFIRSICH zum KÄSE, APRIKOSE zum KÄSE, HIMBEERE zum KÄSE, KIRSCHE zum KÄSE, BIRNE zum KÄSE, FEIGE zum KÄSE, ZWETSCHGE zum KÄSE, QUITTE zum KÄSE, KUMQUAT zum KÄSE … Alle Zutaten und Kombinationsempfehlungen zu Ihren bevorzugten Käsesorten finden Sie in unserer Produktübersicht.

So schmeckt der Käse noch besser

Mit viel Hingabe und Wertschätzung für gute Zutaten kochen Tanja Leis und ihr kleines Team die pikanten Fruchtaufstriche. Ins Glas kommen neben den Früchtchen auch Kräuter und milde Pfeffersorten. Die pikanten Früchtchen überzeugen durch sehr hohen Fruchtanteil (bis zu 85 %) und sind senffrei hergestellt. Wir verwenden immer nur eine Obstsorte. Damit unterscheiden sich unsere Aufstriche von den meisten Chutneys und Frucht-Senf-Soßen. Ihre sehr kurze Kochzeit von nur 2 bis 3 Minuten sorgt für frischen Fruchtgenuss. Alle Zutaten, die ätherische Öle enthalten, kommen erst am Ende der Kochzeit in den Topf. So durftet jedes Glas beim ersten Öffnen nach südlichem Sommer….

Ganz wichtig: Der Käse ist König! Die pikanten Früchtchen dürfen ihn nur dezent begleiten – nicht mehr und nicht weniger…

Wie alles begann …

Wie kam es zu der Idee? Tanja liebt Käse! Und sie liebt Kochen! Da sie außerdem selbstgemachte Geschenke mag, tütete sie an Weihnachten 2013 das erste „Duett zum Käse“ ein. Adam und Eva hießen Pflaume und Kumquat. Die Resonanz im Freundes- und Bekanntenkreis war überwältigend, und so eröffnete die leidenschaftliche Hobby-Köchin nach ihrem Umzug von München nach Stuttgart im Frühjahr 2016 ihre Manufaktur. Die malerischen  Weinberge des nahen Remstals bergen als Schätze in zweiter Reihe wunderbares Obst: Aprikosen, Himbeeren, Weinbergpfirsiche. Damit war die Versuchsküche eröffnet. Vier Sommer- und fünf Wintersorten fanden den Weg auf den Markt. Im Sommer 2017 wird das Sortiment um KIRSCHE zum KÄSE ergänzt. Ganz wichtig: Käsemarmela.de arbeitet nicht nur überwiegend regional, sondern auch saisonal. Sie finden nie mehr als fünf Sorten zeitgleich im Handel.

Zum Mitkochen

Auf www.kaesemarmela.de und Facebook plaudert Tanja Leis außerdem gerne aus dem Marmeladentopf und gibt das ein oder andere Rezept preis – wir freuen uns auf den Austausch mit Liebhabern von Käse und allem, was sonst noch unseren Gaumen verführt!